Anbau zu "Umwelt-baut-Brücken"


Schüleraustausch/Rechercheprogramm mit dem Rosenstein-Gymnasium Heubach
Programm in Ptuj, 21. - 26. September 2009:




In Fortsetzung des Projekts "Umwelt-baut-Brücken" besuchen 25 SchülerInnen des Rosenstein-Gymansiums Heubach in Begleitung der Lehrkräfte Helmut Rössler und Bernd Wieder besuchen das Gymnasium Ptuj.
Auf dem Programm stehen ausführliche Recherchen und Interviews zum Thema:
"Die Region Drau-Mur: Eine Flusslandschaft verbindet Mensch, Natur und Kultur",
ein Empfang beim Bürgermeister der Stadt Ptuj mit Stadtführung sowie ein Besuch in der Hauptstadt Ljubljana. Erstmals wurde im Kontext der ökologischen Recherche mit dem Medium Rundfunk gearbeitet und für den deutsch-sprachigen Sendebereich von radio Slowenien International (Radio SI) eine 17minütige Hörfunkreportage produziert:
Skript der Hörfunkreportage

Impressionen der Projektwoche:


Reportagearbeit für den deutsch-sprachiogen Sendebereich von Radio Slowenien International (Radio SI)...

...Interviews...


...O-Töne...

...Szenarien...

...und Personen im Focus:

Borut Stumberger, dr. med. vet. und Ornithologe...


...sowie Dr. Marjet Ciglenecki, Kunstkistorikerin an der Uni Maribor...

...mit Vorträgen im Rittersaal...

...und Kabinett auf Schloss Ptuj...

..ein Ptujer Highlight: Traditionelle Karnevalsmasken.


Emil Korpar ist offensichtlich beeindruckt...

...und Dank an Marjeta Ciglenecki für die Führung durch Geschichte und Kultur der Region.

Abschließend ein deutsch-slowenisches Gruppenfoto im Innenhof des Schlosses...

...und weiter geht's am Drava-Stausee...

...mit Interviews...

...und Gesprächen...

...und mit Schloss Ptuj nun im Hintergrund...

Weiter geht die Recherche...

...im Landschaftspark Sturmovci...

...dem Rest der ursprünglichen Auenlandschft...

.. die Ende der 70er Jahre...

...durch den Bau des Stausees nahezu völlig zerstört wurde.

Borut Stumberger erläutert...

...engagiert, kompetent und mitreissend...

...welch großartige Landschaft hier zu finden war...

...und wie wenig davon noch geblieben ist.

Darin findet sich allerdings...

...eine wurderbare Flora...

..und Fauna....

..die geradezu zum Küssen einlädt:

Zurück geht der Weg durch den Landschaftspark...

...und auf den Bauernhof einer Familie...

...die spontan zum Bleiben einlädt...

...bei frisch gebackenen Spezialitäten...

...und kühlen Getränken...

..wird entspannt...

...geplaudert...

...das Landleben genossen ...

...noch mehr entspannt...

...weiter an der Reportage gearbeitet...

..denn die Recherche ist noch nicht beendet...

...es folgt der Abschluss auf Schloss Borl...

...wo Borut Stumberger sein Fazit zieht...

...und zurückblickt...

...auf den Recherchetag mit seinen zahlreichen Stationen.

Zum Abschluss wenigstens ein kleiner symbolischer Dank...

...und auch die Schüler ziehen ein Fazit des Projekts und der vergangenen beiden Austauschwochen...


Am nächsten Tag...

...Empfang beim Bürgermeister der Stadt Ptuj...

...Dr. Stefan Celan...

...der, wie schon sein Kollegen Klaus Maier in Heubach...

...die Projektgruppen zum fünften Mal im Rathaus der Stadt empfängt...

...auch hier in entspannter und...

...kommunikativer Atmosphäre.

Das Ergebnis der Recherche wird im Studio von Radio SI in Maribor...

...mit professioneller technischer Hilfe...

und begleitet von der Redakteurin Tatjana Dolanc...

...zu einem 17minütigen Feature geschnitten...

...was nicht nur eine Menge Arbeit bereitet...

...sondern ungemein lehrreich ist...

...da auch die redaktionellen Abläufe im Studio deutlich werden...

...und bei aller Anstrengung als Fazit bleibt:

Es war sehr interessant, ungemein spannend, hat nachhaltige Erfahrungen gebracht und:

Jede Menge Spaß!!


Koordination/Weblink/Fotos: Gerald Hühner

Impressionen der Projektwoche in Heubach, 14. - 19. September 2009:

Weitere Impressionen: Klicken!

Ausführliche Infos zum Projekt: Konzept, Geschichte 2004-2008, Programm etc.: Klicken

Koordination/Weblink/Fotos: Gerald Hühner

Hauptseite