Wirtschaft


Kooperation mit der Delegation der deutschen Wirtschaft/ Deutsch-slowenischen Industrie- und Handelskammer


Gertrud Rantzen, Vorsitzende, an ihrem Arbeitsplatz in Ljubljana.
Foto: Gerald Hühner

Seit dem Schuljahr 2003/2004 erfolgt eine intensive Zusammenarbeit, die sich auf folgende Bereiche bezieht:

1. Interviews mit der Delegierten/Vorsitzenden, Gertrud Rantzen, bzw. im Rahmen von Veranstaltungen der deutschen Wirtschaft
2. Ausarbeitung einer Website für das Büro der Delegation durch Projektschüler des Gymnasiums (Deutsch, Europa-Klasse)
3. Kunstobjekte für die Büros der Kammer, gefertigt durch Schülergruppen im Rahmen des Kunstunterrichts
4. Unterstützung des EUROPA-TAGS im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft, Gymnasium Ptuj, 7.5.2007


INFOS:

Zweites Kunst-Objekt für die Deutsch-slowenische Industrie- und Handelskammer, ab September 2009


EUROPA-TAG im Kontext der deutschen EU-Ratspräsidetnschaft am Gymnasium Ptuj, 7.5.2007
Mit freundlicher Unterstützung der Deutsch-slowenischen Industrie- und Handelskammer



Interview: Deutsch-slowenische Wirtschaftsbeziehungen sowie Arbeitslosigkeit im Kontext der EU, 6.4.2006


Kunst-Objekt für die Delegation der deutschen Wirtschaft, Oktober 2005


Website-Projekt für die Delegation der deutschen Wirtschaft, Gymnasium Ptuj, 1.4.2005


Website-Projekt für die Delegation der deutschen Wirtschaft, Gymnasium Ptuj, 9./10.12.2004


Veranstaltung im Gymnasium, Rathaus Ptuj, Firma NES, 23.September 2004


Veranstaltung im Gymnasium, bei PERUTNINA Ptuj, im Schloss Ptuj, 1.September 2004


Interview mit Gertrud Rantzen, Delegierte der deutschen Wirtschaft, Ljubljana, 4.März 2004



Website: Deutsch-slowenische Industrie- und Handelskammer

-----------

Koordination der Projektarbeit/Weblink: Gerald Hühner

Hauptseite