Besuch von Gertrud Rantzen,
Delegierte der Deutschen Wirtschaft in Slowenien,
am 23.September 2004 im Gymnasium Ptuj


Am 23.September fand die Fortsetzung der Vorbereitung einer Kooperation mit der Delegation der deutschen Wirtschaft statt. Die Delegierte, Frau Gertrud Rantzen, besuchte auf Vermittlung des Gymnasiums die Firma NES, Ausstatter verschiedener Sportgruppen des Gymnasiums, und wurde im Rathaus der Stadt Ptuj offiziell von Bürgermeister Dr. Stefan Celan empfangen.
In Gesprächen mit der Schulleiterin Melani Centrih und einer Projektgruppe unter Leitung von Gerald Hühner wurde anschließend folgende Zusammenarbeit projektiert:
1. Ausarbeitung einer Website für das Delegiertenbüro durch Projektschüler des Gymnasiums (Deutsch, Europa-Klasse)
2. Ausgestaltung einer Wand des Büros der Delegation in Ljubljana durch eine Schülergruppe im Rahmen des Kunstunterrichts
3. Einladung zu Interviews im Rahmen von Veranstaltungen der deutschen Wirtschaft




Empfang und Gespräch im Rathaus der Stadt Ptuj

Fotos: Gerald Hühner


Weitere Infos auf der Website der Delegation der Deutschen Wirtschaft in Slowenien


Hauptseite