Interkulturelle Projekte

15. Februar 2006
Tagung des Staatsrates der Republik Slowenien (DRŽAVNI SVET) im Schloss Ptuj

Interview mit dem Präsidenten, Janez Sušnik, und den Staatsräten Robert Ceh und Marjan Maucec




Im Schloss Ptuj tagt der Staatsrat der Republik Slowenenien (DRŽAVNI SVET).
Mit dem Präsidenten Janez Sušnik und den Staatsräten Robert Ceh und Marjan Maucec
haben Schüler die Möglichkeit zum Gespräch im Rahmen der Projekte
"Umwelt-baut-Brücken" und "Jugend-Schule-Wirtschaft".
An dem Gespräch, das auf Vermittlung von Tanja Ostrman Renault (Stadtverwaltung Ptuj) zustandekommt, nehmen teil:
Lucija Tratnik, Matej Gregorec und Miha Andric;
Begleitung: Melani Centrih, Schulleiterin, und Gerald Hühner, Projektleiter (Redaktion).

Themen des Interviews, das in entspannter und offener Atmosphäre vor der Tagung des Staatsrates stattfindet:
- Geschichte, Funktion und Aufgaben des Staatsrates;
- Ökologische Fragen mit den Schwerpunkten: Energie aus Biomasse sowie Ökologie und Tourismus;
- langfristige Perspektiven des Tourismus in Slowenien;
- Aspekte des Kurenten-Karnevals in Ptuj im Hinblick auf seine internationale Dimension, auch mit einer möglichen Perspektive der Schaffung neuer Arbeitsplätze
- sowie der besseren Nutzung des Potentials der slowenischen Weinwirtschaft.

Schüler-Artikel zum Gespräch

Impressionen:


Präsident Janez Sušnik und die Staatsräte Robert Ceh und Marjan Maucec im Gespräch mit den Schülerjournalisten





Nach den Gesprächen: "Der Rest ist Schreiben": Arbeit an einem journalistischen Artikel:

Fotos: Gerald Hühner


Website des Staatsrates der Republik Slowenien: Klicken


Hauptseite