"ECP-Fachunterricht"
Zusammenstellung: Gerald Hühner


Im Rahmen der Projektarbeit ("Slowenien in der Welt") haben die Schülerinnen und Schüler u.a. ihre Heimatregion in der Fremdsprache vorzustellen. Der Zugang zu Aspekten des Fachunterrichts und die Einübung in verschiedene Fachsprachen ergeben sich dabei zwangsläufig (Geschichte, Geographie, Physik, Chemie etc.).

Darüber hinaus ist jedoch auch spezifischer Fachunterricht vorgesehen.
So wie im Sprachunterricht ist auch im Fachunterricht ein Team-Teaching zwischen einheimischen Lehrkräften und Muttersprachlern intendiert.

Je nach Qualifikation und Thema und in Absprache mit den Fachlehrkräften der jeweiligen Gymnasien können die muttersprachlichen Lehrkräfte flexibel eingesetzt werden. Die erforderlichen Absprachen erfolgen - so weit möglich - zu Beginn des Jahres und in den wöchentlichen Konferenzen der beteiligten ECP-Lehrkräfte.

Am Gymnasium Ptuj erfolgte im Schuljahr 2004/2005 diese Kombination in den Fachbereichen:
- Bibliothekskunde (Quellenkunde, Recherche, Auswahl und sinnvolle Nutzung von Quellen, Zitieren etc.)
- Informatik (Nutzung der PC-Technik: Recherche, Chatroom, Präsentionen, Aufbau von Websites)
- Medienkunde (Journalistische Recherche und Textproduktion, Publikation in Internet und überregionalen Tageszeitungen: Süddeutsche Zeitung)
- Geschichte (Thema bisher: "Der obergermanische Limes")

Bisher erstellte, publizierte Arbeiten finden sich auf dieser Website.
Zur Anregung hier:

I. Allgemeine Überlegungen
zu Möglichkeiten des Fachunterrichts in deutscher Sprache am Gymnasium Ptu:
Klicken

II. Unterrichtsstunden
- aus dem Fach Geschichte
:
Thema: Der obergermanisch-rätische Limes
- Anschauungsmaterial für eine Unterrichtsstunde: Klicken
- Handout für die SchülerInnen: Klicken

Multilinguales Projekt - Die Olympischen Spiele; Beitrag auf dem Fachbereich "Deutsch":
- Olympische Spiele: Ideal und Wirklichkeit (1936, 1972) - Projektplan

- Die olympischen Spiele 1936 in Berlin. Von Gregor Bocic und Aljosa Slamersak

- Die olympischen Spiele 1972 in München. Von Mateja Hergula und Mojca Kvar


Interdisziplinäres Projekt "Die Odyssee":
Beitrag aus dem Fachbereich Deutsch: "Sirenen und Loreley"
Arbeitsplan, Thema, Struktur, Gliederung


- aus dem Fach Mathematik:
Interdisziplinäres Projekt - "Mathematik in der Welt"; Beitrag aus dem Fachbereich "Deutsch":
"Kleine Reise durch die Kulturgeschichte mit 2x2=4,
dem VW unter den mathematischen Sätzen"


- aus dem Fach Chemie:
"Säuren und Laugen - ph-Wert" - Übungen zu Wortschatzarbeit, Leseverstehen, Kontextwissen:
Arbeitsmaterialien, in Absprache mit der Fachkollegin für Chemie


- aus dem Fach Kunst:
"Malerei der Renaissance in Deutschland - Dürer und Lucas Cranach d.Ä." - Im Kontext des interdisziplinären Projekts zu Primoz Trubar:
Arbeitspapier, in Absprache mit der Fachkollegin für Kunst


- aus dem Fach Geographie:
"Religiöses Leben in Deutschland heute" - Im Kontext des interdisziplinären Projekts zu Primoz Trubar:
Arbeitspapier, in Absprache mit der Fachkollegin für Geographie


- aus dem Fach Biologie:
"Bakterien und Penicillin" - Übungen zu Wortschatzarbeit, Leseverstehen, Kontextwissen:
Arbeitsmaterialien, in Absprache mit der Fachkollegin für Biologie


- Weitere Themen im interdisziplinären Unterricht bisher:
- Geographie: Migration in Deutschland
- in Bearbeitung
Infos: Gerald Hühner

-------------

Hauptseite