Interkulturelle Projektarbeit:


"Jugend-Schule-Wirtschaft - Dialog in Europa"
Schüleraustausch mit dem Kopernikus-Gymnasium Niederkassel
Programm in Niederkassel, 02. - 06. Mai 2006:




Im Rahmen des Projekts "Jugend-Schule-Wirtschaft (JSW)" besuchen 23 SchülerInnen in Begleitung von Anita Vrsic, Natasa Kostanjevec und Gerald Hühner die Partner des Kopernikus-Gymnasiums Niederkassel.
Auf dem Programm stehen Recherchen und Interviews in der Region Köln/Bonn; u.a.:
- beim Bürgermeister der Stadt Niederkassel,
- bei der DEUTSCHEN WELLE in Bonn,
- in einem Weingut in Königswinter,
- zum Tourismus der Region, zum Karneval in Köln
- sowie im Quartier der Nationalmmannschaft der Elfenbeinküste während der Fußball-WM.
Außerdem finden eine ausführliche Erkundung der Stadt Köln sowie eine Recherche im PHANTASIALAND Brühl (bei Köln) statt,
Thema: Traumwelt und ökonomische Realität.


"JSW IM PHANTASIALAND"
Artikel der Ptujer Arbeitsgruppe zu Reise und Recherche für die offizielle Projekt-Zeitschrift "JSW-Brief"
Klicken

"Von der Drau an den Rhein"
Artikel von Hans-Jürgen Bollig
Klicken


Impressionen:

1. Tag: Interview mit dem Bürgermeister von Niederkassel, Walter Esser
und Recherche im Phantasia-Land Brühl



Gespräch mit Bürgermeister Walter Esser zu den Themen:
Strukturen, Tourismus, Arbeitslosigkeit und Perspektiven der Stadt Niederkassel




Gruppenfoto vor dem Rathaus von Niederkassel...

Schüler aus Ptuj und Niederkassel...

... und Bürgermeister Esser (obere Reihe, Mitte)

Der Bürgermeister im Gespräch mit Mojca, Danica und Bojana in Niederkassel...

... Stadtteil China-Town?

..verlaufen?

Nee: Run auf die Tickets zum Phantasia-Land Brühl bei Köln.


Kulissen, Karneval, Illusionen


Hotel Adlon? Brandenburger Tor? Berlin? Brühl!

Was verbirgt sich hinter den Kulissen? Was tut sich hinter der Jacke?


Aufstellung zum Gruppenfoto: JSW aus Ptuj und Niederkassel: Keine Illusion!


...und wohin jetzt?

... ab nach China-Town!

Stimmungen...


... typische Musik....

...und Akrobatik:









Wo bleibt die Schwerkraft?
JSW-Ptuj-Niederkassel geht maschinell in die Luft!


Andere dümpeln plätschernd vor sich hin...

Und wie baut man daraus ein JSW-Projekt?
JSW-Bauklötzchen: Eines sitzt schon:

Andere arbeiten dran...

Bau-Lücken schließen sich...

...aber es gibt noch viel zu tun!

Arbeitsessen?

Gedanken-Piraterie?

Stimmungsbomben?

Zum Abschluss: Karnevalistisches Unterhaltungsprogramm:



Phantasia-Land - Kulissen, Kosten, Nutzen:
Sammlung von Eindrücke vor der Rückfahrt nach Niederkassel:


Fotos: Gerald Hühner


Recherchen - Bei der DEUTSCHEN WELLE in Bonn

Im Kopernikus-Gymnasium Niederkassel - In Köln - Abschluss in Bonn am Rhein

Rückreise nach Ptuj



Hauptseite