Interkulturelle Projektarbeit:


"Jugend-Schule-Wirtschaft - Dialog in Europa"
Schüleraustausch mit dem Kopernikus-Gymnasium Niederkassel
Programm in Ptuj, 04. - 08. September 2006:




Im Rahmen des Projekts "Jugend-Schule-Wirtschaft (JSW)" besuchen SchülerInnen des Kopernikus-Gymnasiums Niederkassel das Gymnasium Ptuj. Begleitet wird die Gruppe von: Schulleiterin Bärbel Seibert, Albert Seibert, Projektlehrerin Angela Kappallo und Projektleiter Hans-Jürgen Bollig.
Auf dem Programm stehen Recherchen und Interviews in Ptuj und der Region:
- beim Bürgermeister der Stadt Ptuj,
- bei Radio Slowenien International (Radio SI),
- im Stadtweingut Ptuj sowie in der Region HALOZE,
- zu Tourismus und Karneval in Ptuj
- sowie beim Sportartikelhersteller NES in Ptuj.
Außerdem findet eine Recherche in Koper (Hafen) und Piran (Salinen) an der slowenischen Adria statt.
Betreuung: Anita Vrsic, Natasa Kostanjevec, Silvo Zapecnik, Gerald Hühner


"On Air - Kopernikus Gymnasium in Slowenien"
Artikel von Hans-Jürgen Bollig
Klicken

Impressionen:

1. Arbeitstag, 5. September 2006:
Empfang im Gymnasium Ptuj...



.. mit den Schulleiterinnen Melani Centrih aus Ptuj und Bärbel Seibert aus Niederkassel


Empfang beim Bürgermeister der Stadt Ptuj, Dr. Stefan Celan:
Vor dem Rathaus der Stadt Ptuj:

Die Schülergruppen aus Ptuj und Niederkassel:

mittlerweile schon recht vertraut

und...

einander zugewandt!


Bürgermeister Dr. Stefan Celan begrüßt die Gäste aus Niederkassel

Der Bürgermeister im Gespräch mit der gemischten Schülergruppe...


...auch das Fernsehen berichtet von der Begegnung.



Einige Projekt-Arbeiter:
Hans-Jürgen Bollig, Anita Vrsic, Angela Kappallo, Albert und Bärbel Seibert...

...und 47 Projekt-Schüler...


Schulleiterin Seibert überreicht Gastgeschenke des Bürgermeisters von Niederkassel:


Jugend-Schule-Wirtschaft - Dialog in Europa
Ptuj-Niederkassel:




Im Gespräch über Aspekte deutsch-slowenischer (Kommunal-)Politik:
Albert Seibert, Dr. Stefan Celan und Hans-Jürgen Bollig...

... es ist ein weites Feld!


Tanja Ostrman Renault, Organisatorin der Veranstaltung im Rathaus, dirigiert den weiteren Verlauf des Programms....

...Recherchen im Weingut der Stadt und Stadtführung durch Ptuj:

Motto: Cafe EUROPA!

Schüler der Europa-Klasse ("3eo") präsentieren ihre Stadt...



...ausser Miha, Lovro, Matej und Deja: Lucija "am Pranger":
Vor dem Orpheus-Denkmal:




In der St-Georgs Kirche...


und auf der Drava-Brücke - im Hintergrund Schloss Ptuj:


Und hoch gehts auf die Burg...

Lucija erklärt - immernoch in deutscher Sprache (akzentfrei!):


..und wenn es hakt, dann helfen einfach: Karmen, Janja, Jasmina und Majda: "Eigentümer!"


Über den Dächern von Ptuj:
Wohin schauen sie denn?



Auf die Dächer von Ptuj!





Und warum schauen die Damen so skeptisch...



Ob die JSW-Projekt-Träger das schaffen...


...mit einem Kulturprogramm zur Entspannung zwischen den Recherchen...



Koordination, Weblink und Fotos: Gerald Hühner


Impressionen zum zweiten Tag der Recherche:
Piran/slowenische Adria


Impressionen zum dritten Tag der Recherchen:
Besispiel: Recherche bei der Fa. NES in Ptuj




Hauptseite