===================================================== 
STUB-Newsletter  September 2006
Infos für die Studien- und Berufswahl
18. September 2006
ISSN 1860-1847
===================================================== 
Editorial
Das Wintersemester steht vor der Tür. Wer sich noch nicht zu einem Studium entschlossen hat, kann sich bei den vielfältigen Hochschulveranstaltungen und Ausbildungsmessen informieren oder sich im Internet beraten lassen. Tipps und Angebote gibt�s hier im Newsletter.
 
Viel Spaß beim Lesen wünschen
die Herausgeber und die Redaktion von �Studien- und Berufswahl�
 
Diesen Newsletter in HTML lesen: http://studienwahl.mj5.de/?m13:326 � Rubrik Aktuelles - Newsletter
 
Inhalt
1) Junior-Uni, Schnupperstudium und Co.
2) Neue Studiengänge
3) Studium, Ausbildung & Beruf
4) Grenzenlos: Studieren und Lernen im Ausland
5) Apropos: Tauschbörsen für Studierende
6) Impressum und Kontakt
7) Newsletter abonnieren oder abbestellen
 
************************************************** 
Anzeige:
 
IKEA sucht Handelsfachwirte (m/w)!
 
IKEA hat nicht nur alle Möbel für Zuhause, sondern auch alle Chancen für die
Zukunft. Im Rahmen der Ausbildung zum Handelsfachwirt kannst du dein
Organisationstalent und deinen Teamgeist unter Beweis stellen. Dann sind dir
am Ende 3 IHK Abschlüsse sicher. Und: Während deiner Ausbildung lassen wir
dich nie allein, aber alleine alles ausprobieren!
 
Mehr Informationen über unsere Ausbildungsmöglichkeiten findest du im
Internet auf www.deinemoeglichkeiten.de und www.ikea.de/azubi .
 
************************************************** 
 
1) Junior-Uni, Schnupperstudium und Co.
===================================================== 
*** Bielefeld: �Studieren ab 16� ***
Besonders leistungsstarke Schüler/innen der Oberstufe haben die Möglichkeit, parallel zur Schule Vorlesungen und Seminare an der Bielefelder Uni zu besuchen. Die Juniorstudierenden können Studiengänge aus den Fakultäten Chemie, Mathematik, Physik, Geschichte, Philosophie, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften auswählen.
Das Wintersemester 2006/2007 dauert vom 16.10.06 bis 09.02.07. Anmeldeschluss für �Studieren ab 16� ist der 30.9.
Weitere Infos: http://studienwahl.mj5.de/?m13:327
 
*** Uni Rostock auf der jobfactory ***
Die Uni Rostock stellt auf der Berufs- und Ausbildungsmesse jobfactory am 20.9. insgesamt 160 Berufsbilder vor.
Unter dem Motto �Oben ankommen� berichten Leistungssportler, wie sie Sport und Studium an der Uni Rostock unter einen Hut bringen. Der Careers Service veranstaltet zusammen mit der Ostsee-Zeitung den Workshop �Presseausweis inbegriffen - Traumberuf Journalist/in�. 
Darüber hinaus stehen Berater Rede und Antwort und stellen Ausbildungsberufe vor, die an der Universität erlernt werden können (z.B. Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste, Zahntechniker/in oder Fotograf/in).
Weitere Infos: http://studienwahl.mj5.de/?m13:328
 
*** Beratungstage der Uni Köln ***
Am 26. und 27.9. finden zwischen 9 und 16 Uhr im Hauptgebäude der Uni Köln Vorträge zum Studienangebot aller Fakultäten statt. Außerdem können Institute besichtigt sowie Gesprächskreise und Infostände zu Themen rund ums Studium besucht werden.
Weitere Infos: http://studienwahl.mj5.de/?m13:329
 
*** Studieren am Bodensee ***
Die Zeppelin University in Friedrichshafen lädt am 14.10. und 22.11. Schüler/innen ein, sich ein Bild von der privaten Uni zu machen. 
Studierende und Mitarbeiter beantworten Fragen rund ums Studium. In InstantLectures (45-minütige Seminare) stellen sich die Fachbereiche Wirtschaftswissenschaften, Kommunikations- und Kulturwissenschaften und Public Management & Governance vor.
Infos und Anmeldung: http://studienwahl.mj5.de/?m13:32a
 
*** Schnupperstudium im Oktober ***
Schüler/innen der 10. bis 13. Klasse sind zum Schnupperstudium an der Thüringer Fachhochschule Schmalkalden eingeladen. Vom 23. bis 27.10. können die Schüler/innen Vorlesungen, Übungen, Vorträge, Labore und Workshops besuchen.
Dabei entscheiden sie sich für zwei der insgesamt acht Bachelor-Studiengänge, u.a. Elektrische Energie- und Automatisierungstechnik, Informationstechnik, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsrecht. 
Infos und Anmeldung: http://studienwahl.mj5.de/?m13:32b 
 
*** Schnupperstudium für Schülerinnen ***
Das speziell für Mädchen und junge Frauen angebotene Schnupperstudium an der Fachhochschule Lübeck wird zusammen mit der Agentur für Arbeit vom 24. bis 27.10. durchgeführt. 
Junge Ingenieurinnen und Studentinnen berichten über ihre Erfahrungen im Studium und aus dem Arbeitsleben als Ingenieurin. Ein weiterer Schwerpunkt der Schnupperwoche sind die Jobchancen von Frauen nach einem ingenieurwissenschaftlichen Studium. 
Infos und Anmeldung: http://studienwahl.mj5.de/?m13:32c
 
TIPP: Noch mehr aktuelle Angebote für Schüler/innen und Studieninteressierte gibt�s bei Studienwahl.de unter http://studienwahl.mj5.de/?m13:32d
 
************************************************** 
Anzeige:
 
Viele Wege führen zu den Abiturienten? 
Sprechen Sie die Karriereeinsteiger in Deutschland besser gleich direkt an. 
Mit Ihrer Bannerwerbung, Ihrem Firmen- oder Hochschulporträt in www.studienwahl.de.
Hier erreichen Sie 30.000 Ausbildungs- und Studieninteressierte,
und zwar Woche für Woche. 
Alle Infos: mailto:b.endter@wanner-kindt.de , Tel. (07131) 888 51-21.
************************************************** 
 
2) Neue Studiengänge
===================================================== 
*** Luftverkehrsmanagement ***
Der neue Studiengang �Luftverkehrsmanagement - Aviation Management� der Fachhochschule Frankfurt am Main dauert sechs Semester und führt zum Abschluss Bachelor of Arts. Das Hochschulstudium ist durchgängig mit betrieblichen Ausbildungsabschnitten verzahnt.
Interessierte benötigen vor dem Beginn des Studiums einen Studien- und Ausbildungsvertrag mit einem der kooperierenden Unternehmen oder Institutionen. Kooperationspartner sind die Deutsche Flugsicherung, Fraport sowie die Flughäfen Hamburg, Hannover, Köln/Bonn, Nürnberg und München.
Zum Studiengang: http://studienwahl.mj5.de/?m13:32e
 
*** Facility Management ***
Erstmals startet im Oktober der Bachelor-Studiengang �Facility Management� (Gebäudebewirtschaftung) an der TU Kaiserslautern.
�Facility Management� bedeutet die Organisation und Steuerung sämtlicher Dienstleistungen während der Nutzungsphase von Gebäuden und Anlagen. Das Lehrangebot umfasst die Bereiche Bauingenieurwesen, Umweltplanung und Wirtschaftswissenschaften.
Zum Studiengang: http://studienwahl.mj5.de/?m13:32f
 
*** Biogeowissenschaften ***
Ab dem kommenden Wintersemester bieten die Chemisch-Geowissenschaftliche und die Biologisch-Pharmazeutische Fakultät der Uni Jena den Bachelor-Studiengang �Biogeowissenschaften� an. Er ist auf sechs Semester ausgelegt und ist aus dem bisherigen Studiengang �Angewandte Umweltwissenschaften� hervorgegangen. 
Eine Einschreibung ist noch bis zum 22. September möglich: http://studienwahl.mj5.de/?m13:32g
 
Tipp: Neue Studienangebote gibt�s auch bei Studienwahl.de: http://studienwahl.mj5.de/?m13:32h
 
3) Studium, Ausbildung & Beruf
===================================================== 
*** Berufsqualifizierung im Studium ***
Ein neues Programm legt die Uni Düsseldorf gemeinsam mit der Agentur für Arbeit auf: �Kubus� soll speziell Bachelor-Studierende der Kultur-, Geistes- und Sozialwissenschaften besser auf die Berufswelt vorbereiten. 
Die Studierenden lernen z.B. in einem Praxisfelder-Seminar Beschäftigungsmöglichkeiten von Kultur-, Geistes- und Sozialwissenschaftlern kennen. Weitere Einblicke in den Beruf sollen auch ein Praktikum, ein Praxisforum und ein Praxistraining ermöglichen.
Nähere Infos: http://studienwahl.mj5.de/?m13:32i
 
*** Lass Dich beraten ***
Was will ich werden? Mit welchem Studienfach kann ich meine Ziele erreichen? Und was kann ich konkret an der Uni Bochum studieren, um diesen Weg einzuschlagen?
�BORAKEL�, der Bochumer Online-Test für Studium und Beruf, möchte Studienwähler/innen bei ihrer Entscheidung unterstützen und liefert eine maßgeschneiderte Empfehlung für ein geeignetes Studium. 
Anhand der persönlichen Angaben der Studieninteressierten listet BORAKEL die fünf individuell am besten passenden Studiengänge und die Besonderheiten dieser Studiengänge auf. 
Zum Beratungstool im Internet: http://studienwahl.mj5.de/?m13:32j
 
*** Jo B. - das Job-Lexikon ***
Die neu erschienene Broschüre �Jo B.� des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales informiert Schüler/innen in Form eines kleinen Lexikons von A wie Abendschule bis Z wie Zweiter Bildungsweg über alle wichtigen Stichworte bei der Ausbildungsplatz- oder Job-Suche. 
Die Broschüre zum Download: http://studienwahl.mj5.de/?m13:32k
 
*** Bewegte Zeiten ***
Was will ich beruflich machen? Welche Möglichkeiten habe ich, etwas in dieser Welt zu bewegen? Antworten auf diese Fragen finden 18- bis 25-Jährige vielleicht beim 5-monatigen Kurs �moving times � Zeit für Veränderung�. Veranstaltet wird das Projekt von der Niedersächsischen Lutherischen HeimVolkshochschule Hermannsburg.
Ob im Hochseilgarten beim Klettern oder auf einer Theaterbühne, ob im Gespräch mit Straffälligen im Gefängnis oder bei �Stillen Tagen� in einem Kloster � der Kurs bietet jede Menge ungewöhnliche Erfahrungen. Die Inhalte reichen von Berufsorientierung, Politik, Psychologie, Konfliktmediation und Rhetorik und bis hin zu Glaubensfragen, Entspannungstraining, sozialen und künstlerischen Projekten und Sport. 
Der nächste Winterkurs geht am 6.11. los und dauert bis zum 16.3.2007. Ein Info-Wochenende findet am 21./22. Oktober statt.
Nähere Infos und Anmeldung: http://studienwahl.mj5.de/?m13:32l 
 
*** Lehrstelle clever finden ***
Über freie Lehrstellen informiert das Internetangebot des Vereins �Partnerschaft für Lehrstellen�. Schulabgänger/innen können sich hier bei mehr als 2.500 meist mittelständischen Firmen und Handwerksbetrieben um eine Lehrstelle bewerben. Derzeit gibt�s 4.500 Online-Bewerbungen in der Datenbank. 
Das Angebot ist kostenlos: http://studienwahl.mj5.de/?m13:32m
 
*** Veranstaltungstipps zur Studien- und Berufswahl ***
München: Hilfe und Überblick für Schüler/innen, Lehrkräfte und Eltern bietet die Abiturientenmesse EINSTIEG Abi am 13./14.10. von 9.00 bis 17.00 Uhr. Es werden 158 Unternehmen, Hochschulen, Verbände, Institutionen und Sprachreiseanbieter aus neun Ländern erwartet. 
Außerdem werden bei über 70 Orientierungsveranstaltungen, Vorträgen und Talkrunden Berufsbilder und Branchen vorgestellt. Der Eintritt zur Messe ist frei. 
Weitere Infos: http://studienwahl.mj5.de/?m13:32n 
 
Damit der Start in Studium, Ausbildung und Karriere besser gelingt, können Schüler/innen der Oberstufe die Info-Veranstaltung "startschuss-abi" besuchen. Veranstalter sind das Karriere-Netzwerk e-fellows.net und die Wochenzeitung Die Zeit.
Los geht�s am 28.10. in Essen/Oberhausen, weitere Termine sind am 2.12. in Stuttgart und im Februar in Berlin und Frankfurt sowie im März in München.
Informieren und bewerben: http://studienwahl.mj5.de/?m13:32o
 
Berufe zum Anfassen: Am 24./25.11. findet die Ausbildungs-, Berufs- und Studienmesse für das Rheinland, die "Berufe Live Rheinland", in der Messe Düsseldorf statt. Von 9 bis 17 Uhr können sich hier Jugendliche der Jahrgangsstufen 8 bis 13 sowie Lehrkräfte und Eltern kostenlos bei rund 140 Unternehmen, Hochschulen, privaten Bildungsanbietern, Innungen, Kammern und Verbänden informieren.
Weitere Infos: http://studienwahl.mj5.de/?m13:32p
 
4) Grenzenlos: Studieren und Lernen im Ausland
===================================================== 
*** Mit InWEnt ins Ausland ***
Austauschprogramme für Auszubildende bietet die Initiative �Internationale Weiterbildung und Entwicklung� (InWEnt) an. In Norwegen, Großbritannien oder den Niederlanden können Azubis einen Abschnitt ihrer Ausbildung durchführen. 
Antragsfrist für Norwegen ist der 1.11., für Großbritannien und die Niederlande der 1.12.: http://studienwahl.mj5.de/?m13:32q
 
*** Raus von zu Haus ***
Internationale Mobilität ist gefragt und gefordert: egal ob Auslandssemester, -praktikum oder Sprachkurs. Die Initiative �go out! studieren weltweit� will Studierende über die verschiedenen Möglichkeiten informieren und dazu motivieren, Auslandsaufenthalte während des Studiums zu wagen und einzuplanen. 
Initiiert wird die Kampagne vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Deutschen Akademischen Austausch Dienst. Die Initiative im Internet ab Ende September: http://studienwahl.mj5.de/?m13:32r
 
*** Internationale Messe für Sprachen und Kulturen ***
Auf der EXPOLINGUA Berlin präsentieren vom 17. bis 19.11. über 130 Aussteller aus rund 20 Ländern ihre Angebote zum Fremdsprachenlehren und -lernen. 
Nähere Infos: http://studienwahl.mj5.de/?m13:32s
 
5) Apropos: Tauschbörsen für Studierende
===================================================== 
Studienplatz oder WG-Zimmer, Bücher oder Dienstleistungen � getauscht werden kann praktisch alles. All diesen Transaktionen gemein ist, dass kein Geld fließt oder zumindest nur geringe Gebühren für die Verwaltung des Tauschens. 
 
Studienplätze tauschen: 
Verein zur Förderung studentischer Belange e.V. (VSB): http://studienwahl.mj5.de/?m13:32t mit über 7.100 Tauschanzeigen;
Studienplatztauschzentrale des RCDS Bildungs- und Sozialwerkes e.V.: http://studienwahl.mj5.de/?m13:32u (Rubrik Service - 5 EURO Schutzgebühr);
Tauschbörse auf Studis online: http://studienwahl.mj5.de/?m13:32v ; 
Projekt Studienplatz-tausch: http://studienwahl.mj5.de/?m13:32w (mit Gebühren); 
speziell für Medizinstudierende: http://studienwahl.mj5.de/?m13:32x
 
Bücher und Medien tauschen
Für Leseratten geeignet ist die Tauschbörse von Buchticket unter http://studienwahl.mj5.de/?m13:32y ;
Bei Tauschticket unter http://studienwahl.mj5.de/?m13:32z sind Tauschtickets die Währung. Wer dort ein Buch oder eine CD anfordern will, muss über ein Tauschticket verfügen. Grundsätzlich erhält man für jedes Buch, das in das eigene �Bücherregal� eingestellt und das von einem anderen Mitglied angefordert wird, ein Tauschticket, sobald man das Buch versendet. 
 
Wohnungen finden
Zu den großen studentischen Wohnungstausch-Börsen gehört WG-gesucht http://studienwahl.mj5.de/?m13:330 - gesucht bzw. getauscht werden können nicht nur WG-Zimmer, sondern auch Miet-Wohnungen und -Häuser. Der Service ist für private Nutzer kostenfrei.
Eine andere WG-Tauschbörse ist zum Beispiel wg-klick unter http://studienwahl.mj5.de/?m13:331 
 
Dienstleistungen geben und nehmen
Eine ganz besondere Angelegenheit sind Tauschringe, in denen zum größten Teil Dienstleistungen ausgetauscht werden. Etwa 220 solcher Tauschorganisationen gibt es in Deutschland, zum Beispiel das Tauschringportal unter http://studienwahl.mj5.de/?m13:332 mit zahlreichen Links zu örtlichen Tauschringen.
Bei Tauschringe.org unter http://studienwahl.mj5.de/?m13:333 erfährt man unter anderem Infos über die jährlich stattfindenden Bundestreffen der Tauschringe. Übersichtlich nach Städten und Dienstleistungen gestaffelt ist exchange-me.de unter http://studienwahl.mj5.de/?m13:334
 
6) Impressum und Kontakt
===================================================== 
ISSN 1860-1847
Herausgeber: Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung (BLK), BLK Geschäftsstelle, Friedrich-Ebert-Allee 38, 53113 Bonn, http://studienwahl.mj5.de/?m13:335 gemeinsam mit der Bundesagentur für Arbeit, Regensburger Str. 104, 90478 Nürnberg, http://studienwahl.mj5.de/?m13:336 
 
Redaktion: BW Bildung und Wissen Verlag und Software GmbH, Südwestpark 82, 90449 Nürnberg, http://studienwahl.mj5.de/?m13:337 
Ansprechpartner in der Redaktion: Wolfram Grimmer, Tel. (0911) 9676-298, mailto:news@studienwahl.de 
Ansprechpartner der Herausgeberseite: Dr. Robert Helmrich (BLK), Tel. (0228) 5402-119, mailto:helmrich@blk-bonn.de
 
Fragen und Anregungen sind willkommen: mailto:news@studienwahl.de
 
Disclaimer: Für Inhalte verlinkter Seiten dieses Newsletters wird keine Gewähr übernommen. Der Bezug des Newsletters ist unentgeltlich. Hinweise zum Datenschutz: http://studienwahl.mj5.de/?m13:338 (Rubrik Aktuelles � Newsletter � Siehe auch�).
 
7) Newsletter abonnieren oder abbestellen
===================================================== 
Wollen Sie den Newsletter abonnieren?
Dann verwenden Sie bitte folgenden Link: http://studienwahl.mj5.de/?m13:339
oder melden Sie sich über Studienwahl.de an: http://studienwahl.mj5.de/?m13:33a
 
Wollen Sie den Newsletter abbestellen?
Dann verwenden Sie bitte folgenden Link: http://studienwahl.mailjet.de/newsletter.php?action=unsubscribe&nid=1241&email=huehnersi@web.de
oder melden Sie sich über Studienwahl.de ab: http://studienwahl.mj5.de/?m13:33b
 
Möchten Sie Ihre E-Mail-Adresse ändern?
Dann schreiben Sie uns: mailto:news@studienwahl.de
 
************************************************************ 
Wenn Sie in diesem Newsletter werben wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf mit:
 
wanner & kindt / marketing und medienagentur
Frau Birgit Endter / Karlstraße 103 / 74076 Heilbronn
Fon 07131-88851-21 / Fax 07131-88851-11
E-Mail mailto:b.endter@wanner-kindt.de
************************************************************ 
Der nächste STUB-Newsletter erscheint voraussichtlich am 16. Oktober 2006.
Alle Ausgaben in HTML gibt�s auch im Newsletter-Archiv: http://studienwahl.mj5.de/?m13:33c (Rubrik Aktuelles � Newsletter � Siehe auch�).