Goethe-Institut Warum Deutsch lernen - Gute Gründe für Deutsch
http://www.goethe.de/ins/ca/lp/prj/wlg/vrl/deindex.htm



Mit Deutsch kannst du ...
... mit über 100 Millionen Menschen weltweit kommunizieren 

Bild GesellschaftDeutsch ist offizielle Landessprache in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in Luxemburg. Ein Viertel aller Europäer sprechen Deutsch und Deutsch rangiert unter den 10 am meisten gesprochenen Sprachen der Welt.


... deine Berufschancen in einer globalen Wirtschaft außerordentlich verbessern 

Bild MedienDeutschland ist die größte Wirtschaftsmacht in der Europäischen Union und die drittgrößte in der Welt. Es ist weltweit führender Exporteur und Importeur.


... eine der großen europäischen Kulturen kennenlernen 

Deutsch ist eine der führenden Sprachen in Wissenschaft, Literatur, Philosophie, Theologie, Geschichte, Musik, Film und Kunst. Sich mit Künstlern, Komponisten, Wissenschaftlern, großen Denkern und ihren Werken in ihrer eigenen Sprache vertraut zu machen ist sehr bereichernd.


... in Deutschland studieren oder Forschung betreiben 

Das deutsche Bildungssystem hat eine lange Tradition (die älteste deutsche Universität, Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg, wurde1386 gegründet) und international einen guten Ruf.


... in Deutschland und anderen deutschsprachigen Ländern reisen 

Millionen ausländischer Touristen besuchen jedes Jahr die deutschsprachigen Länder. Sie kommen, um König Ludwigs Schloss in Bayern, den legendären Rhein , die Österreichischen und Schweizer Alpen zu sehen und zu erleben, oder deutsches Bier auf dem Oktoberfest zu trinken.


... im Internet surfen 

Natürlich spricht das Internet Englisch – aber Deutsch steht an zweiter Stelle der am meisten benutzten Sprachen im Internet.


Und um dich zu ermutigen, gleich ins Deutsch lernen einzusteigen, denk daran, dass 

Bild UnterrichtDeutsch so einfach zu lernen ist wie jede andere Sprache. Du kennst wahrscheinlich schon viel mehr deutsche Wörter als du denkst: Professor, Kindergarten, Angst, etc.




© Goethe-Institut